Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung und dem Zugriff von Cookies auf Ihr Gerät einverstanden Richtlinien zu Cookies.
+39 0323933818 Fax +39 0323933955

Botanische Gärten

  • Villa Taranto
  • DSC09014
  • DSC09012
  • DSC09013
  • Villa Taranto 02
  • Alpinia 02
  • DSC09010

Wir empfehlen Ihnen den Besuch von den vielfältigen und bekannten Gärten der historischen Wohnsitze von Stresa und des Lago Maggiore sowie den Parks des Palazzo Borromeo und die botanischen Gärten.
Der eindrucksvolle zoologischer Garten von Villa Pallavicino (nur wenige Minuten von unserem Hotel) ist für die vielfältige uralten Bäume und die Schönheit seiner Gärten berühmt. Dort kann man ein wunderschönes Panorama von dem Lago Maggiore und den Bergen genießen. Der Park erstreckt sich bis ungefähr 16 Hektare und es wird von verschiedenen exotischen Tieren belebt, die hier frei leben.
Die wunderbaren natürlichen Terrassen von Giardini Botanici Alpinia (10 Minuten mit dem Auto von Stresa entfernt), befinden sich auf den Hügel von Stresa. Sie erstrecken sich bis 40.000 qm. und sie bieten einen atemberaubenden Panoramablick vom See und der Alpenkette - Mehr als tausend unterschiedliche Pflanzen- und Blumensorten aus dem Alpengebiet.
Auf einer Fläche von ungefähr 10 Hektare befinden sich die wunderbaren Gärten von Villa Taranto (in Pallanza, 10 Minuten mit dem Auto von Stresa entfernt), die sehr seltene Pflanzen aus unterschiedlichen Orte der Welt sammeln. Einzigartiges Beispiel Europas, sie sind in ein feines botanisches Ambiente geschmacksvoll eingebettet. Seit dem Jahr 1952 sind die Gärten zum Publikum geöffnet und aufgrund der Komplexität und Besonderheit der Auswahl, werden sie auch von Studiengruppen von Fachleute besucht. Die Villa ist heute als Vorsitzt des Ministerrats verwendet und ist für das Publikum geschlossen.

Schliessen